Poresta Chat
 

5.960 € an Wildunger Tafel gespendet

Bereits seit 2007 spendet poresta systems alljährlich 5.000 € aus dem Unternehmen an die Wildunger Tafel.

Zusätzlich werden die Einnahmen aus dem Werkspersonalverkauf in die so genannte Tafelkasse des Unternehmens eingezahlt und ebenfalls als Spende an die Tafel übergeben.
In diesem Jahr kam dadurch ein Spendenbetrag von insgesamt 5.960 € zusammen, der am 07.12.2015 durch Geschäftsführer Heinz-Joachim Schönberger-Messer an den Vorstand der Wildunger Tafel überreicht wurde.
Mittlerweile betreut die Wildunger Tafel rund 400 Menschen – darunter 55 Kinder. Insbesondere zu Weihnachten ist der gemeinnützige Verein auf Sach- und Geldspenden angewiesen. Poresta systems verzichtet daher darauf, an Geschäftspartner Geschenke zu verteilen, um die dadurch frei werdenden Geldmittel an bedürftige Mitmenschen aus der Region zu spenden.