Poresta Chat
 

Herausragende Ergebnisse im Schallschutz bei bodenebenen Duschen

Die illbruck Sanitärtechnik GmbH ist in der Sanitärbranche als Spezialist für bodenebene Duschsysteme bekannt. Die Poresta® bodenebenen Duschplatzlösungen werden seit nunmehr 10 Jahren vom Sanitärfachhandwerk eingebaut und sind inzwischen mehr als 300.000 Mal installiert worden.

Auf der diesjährigen ISH stellte illbruck Sanitärtechnik nun eine Komplettlösung im Schallschutz für ein umfassendes Portfolio bei bodenebenen Duschsystemen vor.

 

In Zukunft können nicht nur ausgezeichnete Werte bei der Minderung von Geräuschen aus Wasserinstallationen erreicht werden – in Kombination mit entsprechendem Schallschutzzubehör wird zusätzlich eine erhöhte Trittschalldämmung möglich. 


Zahlenmäßig ausgedrückt wird mit den Poresta® Schallschutzsets BEDS ein Trittschallverbesserungsmaß von 28 dB(A) erreicht. Im schutzbedürftigen Raum „UG hinten“ liegt der Messwert für den Schallpegel aus Wasseraufprallgeräuschen bei nur 14 dB(A). Auch sehr hohe Komfortansprüche können so bedient werden, denn selbst die Obergrenze der DIN 4109 für den erhöhten Schallschutz liegt mit 25 dB(A) noch deutlich höher.


Die illbruck Sanitärtechnik setzt damit ihre Zielvorgabe, ausschließlich umfassend geprüfte Systeme anzubieten, konsequent fort.

 

Erhöhter Schallschutz bei Montage von Stahl- und Acrylwannen auf dem Rohboden


Auch im Bereich der Poresta® Wannenmontagesysteme kann illbruck Sanitärtechnik Messwerte für den erhöhten Schallschutz vorweisen. Selbst bei der Montage von Duschen und Badewannen auf dem Rohboden ist der erhöhte Schallschutz nach DIN 4109 bei der Kombination mit dem Poresta® Wannenträger und dem entsprechenden Poresta® Schallschutzset erreichbar. Auch hier liegen die gemessenen Werte von bis zu 19 dB(A) deutlich unter den Anforderungen. Prüfzeugnisse sind für Stahlbadewannen und -duschwannen  und seit Neuestem auch für Bade- und Duschwannen aus Acryl verfügbar.

 

Neue Broschüre zum Thema Schallschutz


Pünktlich zur ISH gab das Unternehmen eine neue Broschüre zum Thema Schallschutz heraus. Auf 20 Seiten wird ein umfassender Überblick über alle Ergebnisse und Anwendungsmöglichkeiten gewährt.
Die neue Broschüre kann direkt bei illbruck Sanitärtechnik bestellt werden.