illbruck Sanitärtechnik darf AEO-Logo führen

Die illbruck Sanitärtechnik GmbH darf seit dem 30.06.2011 offiziell das AEO-Logo führen. Nach erfolgreichem Abschluss des Verfahrens wurde nun der Status des „zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten“ verliehen.

 

Bei der Zertifizierung durch das Hauptzollamt müssen die Anwärter  verschiedene Kriterien erfüllen. Hierzu gehören Zuverlässigkeit, Zahlungsfähigkeit sowie die Erfüllung einschlägiger Rechts- und Sicherheitsvorschriften als einige der wichtigsten Auflagen. Ein AEO-zertifizierter Dienstleister wird vom Zoll i.d.R. automatisch als sicherer Partner eingestuft und es können Vereinfachungen bei der Zollabfertigung in Anspruch genommen werden. Ein Unternehmen mit dieser Zertifizierung gilt daher als besonders vertrauenswürdig und zuverlässig. Die Zulassung der illbruck Sanitärtechnik trägt die Bezeichnung „AEO Zertifikat DE AEOC 109313“.