Neue Schallprüfwerte für Poresta Slot und Slot S

Die illbruck Sanitärtechnik GmbH stellte im Frühjahr das neue Schallschutz-Zubehör für die Poresta bodenebenen Duschsysteme vor. Neben ausgezeichnet niedrigen Schallpegeln aus Wasseraufprallgeräuschen kann bei der Verwendung in Kombination mit den Poresta Schallschutzsets BEDS Grund- und Komplettset 2 auch erhöhter Trittschallschutz erreicht werden.

 

In neuen Prüfungen wurde nun das bodenebene Duschsystem Poresta Slot S hinsichtlich seiner akustischen Eigenschaften untersucht. Die Ergebnisse sind mehr als überzeugend: mit nur 12 dB(A) im UG hinten ist der Duschplatz mit der einzigartigen Schattenfugenentwässerung wahrlich FLÜSTERLEISE. Das Trittschallverbesserungsmaß von 27 dB ermöglicht dort, wo Trittschall auch im Duschbereich entsteht (z.B. bei Pflege oder Reinigung im Krankenhaus oder Heim) die Planung eines erhöhten Trittschallschutzes.  Die gemessenen Werte sind gem. technischer Stellungnahme auch auf die Poresta Slot übertragbar. 

 

Die von illbruck Sanitärtechnik herausgegebene Schallschutz-Broschüre DIN 4109 wurde aktuell um die neuen Werte ergänzt und steht ab sofort zum Download zur Verfügung bzw. kann bei illbruck Sanitärtechnik bestellt werden.