Poresta Chat
 

Neuheit: Poresta Next Badewannenträger

Ein Badewannenträger zum Stecken - passend für ca. 500 Badewannen

 

Poresta Next heißt das neueste Produkt aus dem Hause poresta systems und der Name NEXT ist Programm:

Mit dem Poresta Next Badewannenträger läutet poresta systems jetzt die nächste Generation von Badewannenträgern ein. Poresta Next ist in vielerlei Hinsicht optimiert und bietet dem Kunden daher verschiedene Vorteile:

Mit nur einem Badewannenträger-Modell können rund 500 verschiedene Badewannentypen eingebaut werden. Sowohl Acryl- als auch Stahlbadewannen mit Fuß- oder Mittelablauf werden mit dem Next montiert. Die Bandbreite umfasst Badewannen in den Abmessungen 1800/1750/1700 x 800/750/700 mm.
Ein Hubboden, der sich mit Hilfe von Poresta® Montageschaum selbst auf die erforderliche Höhe zur Wannenunterstützung nivelliert, ermöglicht immer einen passenden und stabilen Sitz der Wanne. Und das ohne das umständliche Hantieren mit den herkömmlichen Verstellböden.
Der Wannenträger ist wie gewohnt direkt befliesbar, sodass weitere Leistungen wie das Abmauern entfallen.  

Poresta Next zeichnet sich durch ein besonders geringes Packmaß aus und bietet daher enorme Logistik- und Lagerungsvorteile. Das Lagervolumen wird um 60 bis 90% reduziert.

Die Montage des neuen Badewannenträgers ist ganz einfach und geht - wie von Poresta gewohnt - aufgrund vieler durchdachter Details schnell von der Hand. Diese wird in einem neuen Montagefilm, der ab sofort auf dem Youtube-Kanal von poresta systems zur Verfügung steht, Schritt für Schritt erklärt (hier geht es zum Film).

Perfekt wird die Badewannenmontage dann mit dem Poresta 3D Wannenrand-Abdichtzubehör, dem Schallschutzset und den Fix Ablaufgarnituren.