Poresta Chat
 

Poresta bodenenbene Duschsysteme entsprechen den Anforderungen der ÖNORM B 2207

Mit einem neuen Gutachten für die Poresta bodenenbene Duschsysteme steht nun auch unseren österreichischen Kunden ein Dokument zur Verfügung, das die sichere Abdichtung der Poresta Duschplatzlösungen dokumentiert.

 

Die OFI Technologie und Innovation GmbH aus Wien hat die Produkte Poresta® BF KMK, BF 95, BF 70, BFR Universalrinnenboard, Limit S, Slot uns Slot S geprüft und festgestellt, dass diese bei fachgerechter Verlegung den Anforderungen der ÖNORM B 2207 entsprechen. Danach können die Poresta bodenebenen Duschsysteme den in der Norm festgelegten Beanspruchungsklassen bis zur höchsten Gruppe W4 zugeordnet werden. Die geprüften Duschsysteme verfügen alle über eine werksseitig aufgebrachte KMK-Beschichtung.

 

Das Gutachten über die Tauglichkeit nach ÖNORM B 2207 bietet Sicherheit bei der Ausführung von Fliesen-, Platten- und Mosaiklegearbeiten nach ÖNORM B 2207. Bei dem Abschuss von Werkverträgen erhalten hiermit die Vertragspartner eine Grundlage zum Einsatz der Poresta bodenebenen Duschplatzlösungen. Dies ist ein weiteres Qualitätsmerkmal der umfassend geprüften und zertifizierten System der illbruck Sanitärtechnik GmbH.