Poresta Chat
 

Umstellung auf HBCD-freie Produkte abgeschlossen

Wir haben bereits im Februar 2014 unsere Produktion auf HBCD-freie EPS-Rohstoffe umgestellt.

Wir erfüllen damit bereits seit über einem Jahr die gesetzlichen Anforderungen, keine Produkte mit HBCD mehr herzustellen.

 

Diese Anforderungen sind:

 

  • POP-Listung (Stockholmer Konvention) greift außerhalb der EU (somit für die Schweiz) ab 1.Oktober 2014

 

  • REACH-Regulierung innerhalb der EU ab 21. August 2015

 

Mittlerweile haben wir auch unseren gesamten Lagerbestand um HBCD-haltige Produkte bereinigt, sodass wir Ihnen garantieren können, dass unser Haus keine HBCD-haltigen Produkte mehr ausliefert.


Wenn Sie in diesem Zusammenhang Fragen oder Wünsche haben, wenden Sie sich bitte an unseren Innendienst.