Ferroplast® Montagerahmen 1200

NEUHEIT: Ferroplast® Montagerahmen

Der Universalrahmen für Duschwannen aus Stahl und Acryl

PRESSEMITTEILUNG Juni 2015


NEUHEIT: Ferroplast® Montagerahmen
Der Universalrahmen für Duschwannen aus Stahl und Acryl

Bad Wildungen: Mit dem Ferroplast® Produktsortiment bietet poresta systems ein umfassendes Portfolio an Fußsystemen für die Montage von Dusch- und Badewannen an.
Das Sortiment wurde nun um ein weiteres Produkt zur Montage von Duschwannen ergänzt.
Der neue „Ferroplast® Montagerahmen 1200“ eignet sich universell sowohl für Duschwannen aus Acryl wie aus Stahlemaille.
Außerdem werden in Kombination mit Acrylduschwannen die erhöhten Schallschutzanforderungen nach DIN 4109, Bbl. 2 erreicht, ohne dass weiteres Zubehör erforderlich ist. Bei der Montage von Stahlwannen werden die Mindestanforderungen an den Schallschutz eingehalten. Für höhere Anforderungen bietet poresta systems ein passendes Schallschutzset an.
Der Montagerahmen hat die Abmessung 1200/1200 mm und kann individuell auf ein Maß von 750/750 mm gekürzt werden.
Die Traversen sind aus Aluminiumprofilen gefertigt. Dadurch wird der Montagerahmen extrem leicht bei gleichbleibender Stabilität. Außerdem erfolgt das Kürzen durch eine einfache Handsäge.
Der Höhenverstellbereich des Montagerahmens liegt zwischen 83 und 160 mm.
Alle Teile bestehen aus hochwertigen Materialien - der Montagerahmen ist »Made in Germany«.
Durch die umlaufende Unterstützung des Wannenrandes kann auf eine weitere Verankerung in der Wand verzichtet werden.
Im System findet auch das Poresta® 3D Abdichtzubehör Anwendung. Neben dem 3D Wannenrand-Dichtset wird bei bodengleich eingebauten Duschwannen das 3D Multi-Dichteckenset eingesetzt.
Nähere Informationen zu dem Montagerahmen und allen weiteren Systemzubehörteilen stehen unter www.poresta.com zur Verfügung.



Ansprechpartnerin für Presse/Marketing:
poresta systems GmbH
Frau Almut Wittrock
Marketingleiterin
T +49 (0) 5621 / 801 – 276
almut.wittrock@poresta.com